Vivid T8 – Erzielen Sie intelligentere Ergebnisse mit intelligenter Technologie!


Das Vivid T8 verfügt über die etablierten echokardiographischen Darstellungseigenschaften der GE Vivid-Systeme sowie über außergewöhnliche Sonographie-Leistungen im Bereich der Inneren Medizin. Das Vivid T8 ist ein kostengünstiges kardiovaskuläres Hybrid-Ultraschallsystem: stabil, zuverlässig, robust, vollgepackt mit Funktionen und trotzdem erschwinglich und benutzerfreundlich. Und mit einem umfassenden Service-Angebot von drei Jahren ist das Vivid T8-System darauf ausgelegt, den Gesamtbetriebswert zu erhöhen.


Jetzt persönliches Angebot anfordern

Ein Netzwerk für Benutzer der Vivid-Systeme – Der Vivid Club


Die Mitglieder des Vivid-Clubs widmen sich gänzlich der klinischen Exzellenz in der kardiovaskulären Ultraschalldiagnostik und profitieren davon Teil einer dynamischen Gemeinschaft von Fachleuten zu sein und erhalten die Gelegenheit, Erfahrungen und Praktiken mit Kollegen aus Ihrer Region auszutauschen.

Leporello zum Vivid Club herunterladen
Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie GE Ultraschallgerät
 

Vivid T8 – Robuste Zuverlässigkeit für schwierige Einsatzbedingungen


Zuverlässigkeit war die höchste Priorität bei der Entwicklung des
Vivid T8. Das System wurde rigoros getestet, um in sehr schwierigen
und anspruchsvollen Umgebungen Robustheit und Zuverlässigkeit
zu bieten.


  • Stabile Konstruktion für dauerhafte Leistung, erprobt in über 20 Stunden anhaltenden, intensiven Vibrations- und Schocktests bei 1000 Stößen mit einer Kraft von 10 g
  • Breiter thermischer Bereich, bestätigt in thermischen Prüfungen bei intensiver Hitze und Kälte sowie Wechselbeanspruchung zwischen zwei Temperaturextremen
  • Exzellenter Staubschutz mit ausgezeichneter Leistung auch dann, wenn beide Lüfter mit einer großen Menge Staub verstopft sind
  • Sehr geringe Anwendungsfehler selbst bei wiederholten normalen Ein-/Ausschaltzyklen, erzwungenen Ausschaltzyklen und Entfernen und Einsetzen des Schallkopfes

Vivid T8 – Bildqualität und Funktionalität


Nutzung der erprobten Vivid-Bildqualität und -Funktionalität

Vivid T8, ein funktionsreiches System mit der etablierten Vivid – Software, nutzt eine Palette an fortschrittlichen quantitativen Tools zur Verbesserung seiner Bilddarstellung im kardiologischen Bereich.


Tissue Velocity Imaging* – Erfasst dynamische Daten des Myokards für eine quantifizierbare Messung der linksventrikulären Funktion.

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie AutoEF

AutoEF*– Automatische Bewertung der linksventrikulären Ejektionsfraktion anhand eines automatisierten Speckle-Tracking ROI-Tool.

SmartStress* – Automatische Anpassung der Scanparameter zur Optimierung von Arbeitsabläufen, Verbesserung der Reproduzierbarkeit und Steigerung der Diagnosesicherheit.

Tissue Tracking*/Tissue Synchronization Imaging*– Bietet zusätzliche Verbesserung der Bildqualität für die Bewertung von asynchronen Herzwandbewegungen.

Automated Function Imaging*– Bewertet und quantifiziert die Bewegung der linksventrikulären Wand im Ruhezustand und berechnet Parameter zur Beschreibung der Funktion des links-ventrikulären Myokards. Fast 400 Abhandlungen wurden zum AFI veröffentlicht, dessen erprobte Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit auch von GE Healthcare bestätigt wurde.

Strain/Strain Rate Imaging*– Unterstützt die visuelle und quantitative Erkennung von Dysfunktionen der Myokardsegmente und kann die Bewertung der regionalen systolischen Funktion bei ischämischer Herzkrankheit unterstützen.

Vivid T8 – Sonographie


Geteilte Vorteile sind doppelte Vorteile


Das flexible Vivid T8 mit seiner hervorragenden Bildqualität im Multifunktionsbereich bietet Ihnen Möglichkeiten, mit denen Sie das System individuell auf die vielfältigen Erfordernisse Ihrer Einrichtung anpassen können.

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Auto IMT

Auto IMT* – Automatische Grenzliniendetektion für Intima-Media-Dicke sowie automatische Durchführung aller erforderlichen Messungen.

B-Flow – Fortschrittliche räumliche und zeitliche Auflösungen zur Unterstützung der Bewertung von Blutfluss und Gefäßwandstruktur ohne die typischen Einschränkungen eines Dopplerverfahrens.

Virtual Convex* – Verlängert das Bildfeld bei Verwendung von Linearschallköpfen.

Bildgebung des Blutflusses – Verbesserte Sichtbarmachung der Blutflussdynamik unter Einsatz eines Signalbearbeitungsalgorithmus zur Visualisierung von Blutflussdaten.

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie LOGIQview

LOGIQview* – Vergrößert das Bildfeld bei großen Organen, die typischerweise nicht in einem einzigen Bild dargestellt werden können.

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Auswahl an Sonographie-Schallköpfen

Vielseitige Auswahl an Schallköpfen

* Option

Vivid T8 – Benutzerfreundlichkeit


Vivid T8 – Scannen mit Komfort


Das Vivid T8 ist ausgelegt auf Benutzerfreundlichkeit mit einfacher Bedienung und Mobilität in vielen Arbeitsbereichen! Seine intuitive Benutzerschnittstelle ist eine echte Vivid-Konsole mit Vivid-Anwendungen, Funktionen, Arbeitsabläufen und Zuverlässigkeit.

Benutzerfreundliche Anordnung der Bedienelemente

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Bedienelemente

Touchscreen, Drehschalter und Schalter für das Patienten-Management sind praktisch angeordnet und alle Modustasten in der Nähe des Trackballs gruppiert.

Mobile Einsatzbereitschaft

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Einsatzbereitschaft

Dank seines leichten Gewichts (58 kg), robuster Laufrollen und Schiebegriffen auf der Vorder- und Rückseite lässt sich das T8 leicht auf Fliesen oder Teppichböden bewegen.

Großzügige Schallkopfkapazität

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Schallkopfkapazität

Großzügige Schallkopfkapazität mit vier Schallkopfanschlüssen und vier Standard-Schallkopfhaltern, plus zwei optionalen Haltern.

Vivid T8 – Schallköpfe


Umfassende Auswahl an Schallköpfen*


Das Vivid T8 bietet einen 3Sc-RS-Sektorschallkopf für Erwachsene, einen 6S-RS-Schallkopf für Kinder und Jugendliche, eine 6Tc-RS-TEE-Sonde und eine Pedoff-Sonde für die Bildgebung im kardialen Bereich.

Zudem stehen u. a. ein 4C-RS-Convex-Schallkopf, ein 8C-RS-Mikroconvex-Schallkopf, eine E8C-RS-Intrakorporalsonde und ein L6-12-RS-Linearschallkopf zur Verfügung.

*Option

Vivid T8 GE Ultraschall Kardiologie Schallköpfe

Vivid T8 – Zuverlässigkeit


Robuste Zuverlässigkeit für schwierige Einsatzbedingungen


Bei der Konzeption des Vivid T8 war Zuverlässigkeit unsere oberste Priorität. Wir haben das System auf Funktionalität auch in den schwierigsten und anspruchsvollsten Umgebungen ausgelegt und rigorosen Prüfungen unterzogen. Es bietet unverwüstliche Robustheit, die auch den Herausforderungen der arbeitsreichsten Ultraschall-Bildgebungspraxen standhält. Wir haben das System einer Reihe anspruchsvoller Prüfungen unterzogen – und das Vivid T8 hat jede einzelne davon mit Bravour bestanden.

Das Vivid T8 wurde 20 Stunden lang extremen Vibrationen ausgesetzt und 1000 Mal mit einer Beschleunigung von 10 g schockgeprüft.
In rigorosen thermischen Prüfungen wurde das Vivid T8 jeweils eine Woche lang intensiver Hitze und Kälte und anschließend vier Wochen lang zyklischen Schwankungen zwischen den beiden Temperaturextremen ausgesetzt.
Während eines achtstündigen Staubschutztests funktionierte das Vivid T8 reibungslos, auch als beide Lüfter mit extremen Staubmengen verstopft waren.

Vivid T8 – Service-Paket


Mit Standard-Service-Abdeckung über 3 Jahre


GE Healthcare entwickelt kontinuierlich innovative, auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Programme. Um Ihnen ein komplettes Angebot
und einen besseren Service bieten zu können, beinhaltet unser neues Produkt Vivid T8 standardmäßig eine Service-Abdeckung von 3 Jahren.
Dieses innovative Angebot basiert auf dem Ansatz der Gesamtbetriebskosten und umfasst weiter:

1 Jahr Standard-Garantie


2 weitere Jahre Service-Abdeckung


  • Korrektive Wartung am Standort (Arbeit, erforderliche Ersatzteile)
  • 1 Sonde pro Jahr bei einer Störung (TEE-Sonde nicht enthalten)
  •  Fern-Service-Support1 über InSite ExC (Ferndiagnose, Fernreparatur der Systemdatei, Ferntransfer von Dateien, Konsolensteuerung-Sharing, Fern-Software-Download, Nachladen der Software online, e-PAT (Sonden-Beurteilungs-Tool)

1. Die InSite-Funktionen erfordern einen direkten Highspeed-Internetanschluss und hängen von der regionalen Verfügbarkeit und Geschwindigkeit der Verbindung ab.

Sie benötigen weitere Informationen?


Rufen Sie uns an:
Tel.: +49 (0)212 2802-0

JB54260DE